Lust auf Kartsport?

 

   Was ist eigentlich Kartslalom?

 

Was ist Kartslalom?

 

 

 

 

Stoppelfeldslalom Clublauf 2019

Die zweite Veranstaltung in der Wertung der Clubmeisterschaft des AMC Helpup e. V.fand am Samstag, den 03. August 2019 auf einem Stoppelfeld „Im Mackenbruch“ statt. Für den diesjährigen Stoppelfeldslalom kam ein roter Rover 200 zum Einsatz, der ohne Probleme alle Wertungsläufe auf dem holprigen Feld überstand.


 

Nach einer kurzen Einweisung starteten 12 Teilnehmer nacheinander in einen Trainingslauf und vier Wertungsläufe und bewegten das Auto durch den auf
dem Feld aufgebauten Slalomparcours. Für Pylonenfehler und ausgelassene Aufgaben gab es
Strafsekunden, die zu der reinen Fahrzeit addiert wurden. Von den 4 Wertungsläufen wurde der Lauf mit der schlechtesten Zeit gestrichen und die Platzierung der Teilnehmer ergab sich aus der Gesamtzeit der übrigen 3 Wertungsläufe.


Die Teilnehmer konnten ihre Fahrzeiten mit jedem Lauf verbessern. Im vierten Wertungslauf trennten oft nur wenige Zehntel oder Hundertstelsekunden einige Teilnehmer voneinander. In seinem letzten Wertungslauf erzielte Ulrich Kochsiek Nettelnstroth mit 41:27 Sekunden die beste Einzelzeit des Tages.


Die Siegerehrung fand bei  Bratwurst und Getränken im Clubhaus statt. Hier erhielten die drei Teilnehmer mit der besten Gesamtzeit eine Medaille: Timo Beckmann fuhr auf Platz 3 mit insgesamt 131,48 Sekunden, gefolgt von Stephan Weindok auf Platz 2 mit 130,73 Sekunden. Auf den ersten Platz gelangte Martin Schulze mit 130,19 Sekunden. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.


AMC Helpup e.V. im ADAC, Martin Schulze, 05.08.2019

 

 

 

 

 

06821